Bettwäsche für heiße Sommernächte

Der Sommer ist nun endlich da, herrlich oder?
Doch so schön diese Jahreszeit ist und so sehr ich sie auch genieße, manche Sommernächte können unerträglich sein. Ganz ohne Decke geht bei mir definitiv nicht. Vielleicht geht es dir auch so, dass du ohne Bettdecke nicht schlafen kannst. Was du aber tun kannst, ist auf das richtige Material zu achten.

Welche Bettwäsche eignet sich im Sommer?
Auf jeden Fall sollte man sich für einen Stoff entscheiden, der atmungsaktiv ist und luftig. Ich habe dir ein paar meiner Favoriten rausgesucht.

Seide

Seide ist ein beliebter Stoff, nicht nur weil das Gewebe einen tollen Glanz macht und geschmeidig ist. Seide kann auch das ganze Jahr verwendet werden und eignet sich sogar bei Neurodermitis.

Leinen

Leinen liebe ich unglaublich, weil es so einen unberührten natürlichen Look zaubert. Noch besser finde ich allerdings, dass sich dieses Material ebenfalls das ganze Jahr gut verwenden lässt. Es ist luftig, atmungsaktiv und antiallergen.

Hol dir jetzt meinen kostenlosen Material Guide!

Jersey

Dieser Stoff ist eher bekannt von Kleidung und es handelt sich dabei um fein gestrickte Baumwolle. Jersey fühlt sich unglaublich weich beim Tragen an, ist atmungsaktiv und pflegeleicht.

Perkal

100% eng verwobene Baumwolle, sehr geschmeidig aber nicht so wie Seide. Perkal ist ebenfalls atmungsaktiv.

Mit diesen Materialien erlebst du in Zukunft definitiv angenehmere Sommernächte, probier es mal aus!

 

 

 

KOSTENLOSER DOWNLOAD

Deine Daten sind bei mir sicher. Nach der Anmeldung erhältst du meine besten Einrichtungstipps und Angebote. Keine Sorge du wirst nicht zugespamt, das mag wirklich keiner! Du kannst dich außerdem jederzeit abmelden. Mehr Infos zum
Datenschutz.



 

 

 

Weitere Beiträge
Interior Moodboard: Babyzimmer